Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Wir beachten sämtliche datenschutzrechtlichen Erfordernisse. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang der Volt Systems GmbH mit Ihren Daten.

1.Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist: Volt Systems GmbH, Siemensstr.59, 48153 Münster. Bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie uns über info@volt-systems.de.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

2. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

    3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite

    Bei der informatorischen Nutzung unserer Webseite, wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Das berechtigte Interesse hierfür ist, die Webseite anzuzeigen und Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Die Rechtsgrundlage für die Übermittelung und temporäre Speicherung erfolgt aus Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Folgende Daten werden dazu an unseren Server übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Webseite, von der die Anforderung kommt
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Menge der gesendeten Daten
  • Zudem setzen wir auf unserer Webseite Cookies, Tracking-Tools, Social Media Plug-Ins, sowie Targeting Verfahren ein. Diese Verfahren und Tools werden nachgehend genauer beschrieben.

    4. Cookies

    Unser Webshop funktioniert nur, wenn Sie Cookies benutzen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche bestimmte Informationen zufließen. Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an. Wir setzen Cookies ein, um Informationen wie beispielsweise den Warenkorb, den Loginstatus oder Interessen der Nutzer zu speichern. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher zu gestalten oder um Reichweitenmessungen oder Marketinganalysen durchzuführen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

    Diese Webseite nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies
  • Persistente Cookies
  • Third-Party Cookies
  • Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

    Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

    Third-Party-Cookies sind Cookies, die von anderen Anbietern als dem verantwortlichen Betreiber der Webseite eingesetzt werden.

    5. Weitere Funktionen und Angebote unserer Webseite

    Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

    6. Datensicherheit

    Die Volt Systems GmbH nutzt ein sicheres Online-Übertragungsverfahren mittels Secure-Socket-Layer (SSL) um einen unberechtigten Zugriff auf personenbezogene Daten auszuschließen.

    7. Weitergabe an Dritte

    Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

    Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

    8. Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

    Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

    Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

    Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: Volt Systems GmbH, Siemensstraße 59, D-48153 Münster, Email: info@volt-systems.de Telefon: +49-251-1498909-0.

    9. Google Analytics

    Diese Webseite nutzt Google Analytics , einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche bestimmte Informationen zufließen. Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieser Webseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können in Ihrem Browser Cookie-Einstellungen ändern und z. B. die Annahme von bestimmten oder allen Cookies ablehnen. Bereits gespeicherte Cookies können gelöscht werden. Wenn Sie Cookies nicht zulassen, kann es sein, dass Sie die Webseite nicht vollumfänglich nutzen können. Sie können zudem die Erfassung, der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern. Hierfür müssen die das Browser Plug-in des folgenden Links herunterladen und installieren:https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . Die Nutzungsbedingungen und Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html. bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de .

    10. Google Remarketing

    Diese Webseite benutzt die Google Remarketing-Funktion der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Diese Funktion dient dazu den Besuchern der Webseite interessensbezogene Werbung zu präsentieren. Dazu werden in einem Cookie Informationen gespeichert. Dazu gehören die besuchten Webseiten, angeklickte Angebote, den Nutzer interessierende Inhalte sowie technische Informationen (wie beispielsweise Browser, Betriebssystem und IP-Adresse). Die IP Adresse Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in die USA übertragen und dort gekürzt. Durch das Cookie kann der Webseitenbesucher wiedererkannt werden, wenn er eine Webseite des Google Netzwerks aufruft und es können Ihm auf seine Interessen abgestimmte Werbung gezeigt werden.

    Die Datenverarbeitung im Rahmen des Remarketings erfolgt auf pseudonymer Basis. Das bedeutet, dass die erstellten Nutzerprofile nur innerhalb eines Cookies verarbeitet und gespeichert werden. Die Informationen lassen sich nicht einer konkreten Person zuordnen, sondern nur einem Cookie. Die gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf ihren amerikanischen Servern gespeichert. Zu einer Verknüpfung von personenbezogenen Daten wie Name oder Emailadresse kommt es nur, wenn der Nutzer dem ausdrücklich zugestimmt hat.

    Wir nutzen darüber hinaus das Werbeprogramm Google Adwords. Auch für dieses Programm wird ein Cookie gesetzt, der es erlaubt, die Leistung der dort geschalteten Anzeigen zu messen. Hierzu gehören Informationen wie beispielsweise die Anzahl der Nutzer, die auf die Anzeige geklickt haben oder die eine bestimmte Zielseite besucht haben. Es werden keine Informationen gesammelt, die eine persönliche Identifizierung des Nutzers erlauben.

    Detaillierte Informationen zur Nutzung der Daten durch Google zum Zweck des Marketings finden Sie unter https://www.google.com/policies/technologies/ads. Die zugehörige Datenschutzerklärung kann unter https://www.google.com/ads/preferences abgerufen werden.

    Möchten Sie keine interessenbezogene Werbung von Google erhalten, können Sie der unter dem Link https://www.google.com/ads/preferences der Verwendung Ihrer Daten zu Remarktetingzwecken widersprechen.

    11. Facebook-Pixel, Custom Audiences und Facebook-Login

    Diese Webseite nutzt verschiedene Services (Facebbok-Pixel, Custom Audiences, Facebook-Conversion und Facebook-Login) der Firma Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland).

    Das Facebook-Pixel ist ein Service, mit dem die Effektivität der Werbung auf Facebook gemessen und ausgewertet werden kann. Hierzu gehören Informationen wie beispielsweise die Anzahl der Nutzer, die auf die Anzeige geklickt haben oder die eine bestimmte Zielseite besucht haben. Darüber hinaus erlaubt es uns, an unserem Angebot interessierte Zielgruppen (sog. „Custom Audiences“) aufzubauen und diese gezielt mit Werbung auf Facebook zu bespielen. Bei Aufruf der Webseite wird der Pixel eingebunden und kann auf Ihrem Endgerät ein Cookie abspeichern. Die erhobenen Daten werden für uns pseudonymisiert erhoben und erlauben uns keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer.

    Falls Sie der Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Anzeigen und dem Tracking durch das Facebook-Pixel widersprechen möchten, können Sie dies unter dem Link https://www.facebook.com/settings?tab=ad tun.

    Facebook Login bzw. Facebook Connect ist ein Angebot, mit dem sich Nutzer mit ihrem Facebook-Konto auf unserer Seite anmelden können. Bei der Nutzung von Facebook werden Profildaten und öffentliche Informationen des Kontos an unsere Seite übertragen, um die Registrierung auf unserer Seite zu erleichtern. Sofern Sie sich mit ihrem Facebook-Login auf unserer Seite anmelden, stimmen Sie der Übertragung ihrer Profildaten zu. Wir fragen bei der Anmeldung mit Facebook die folgenden Informationen ab: Facebook-ID, Vorname, Nachname, Emailadresse und einen Link zum Profilbild.

    Die Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen von Facebook können sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/update bzw. https://www.facebook.com/legal/terms/update einsehen.

    12. Einbindung Dritter

    Wir binden auf unserer Webseite verschiedene Inhalte von Drittanbietern wie beispielsweise Schriftarten, Videos oder Rezensionen ein. Zur Darstellung dieser Inhalte ist es technisch notwendig, dass die IP-Adresse an den jeweiligen Anbieter gesendet wird, damit die Inhalte an den Browser des Nutzers gesendet werden können. Die Einbindung erfolgt auf Basis unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

    Darüber hinaus können auch sogenannte Pixeltags (Bilddateien von der Größe eines Pixels) gesetzt werden, die eine Auswertung des Nutzerverhaltens auf der Webseite erlauben. Diese Informationen werden pseudonymisiert erhoben und können in einem Cookie gespeichert werden. Sie enthalten neben den Informationen zum Nutzerverhalten auch technische Informationen wie Art des Browsers, das Betriebssystem oder die Besuchszeit.

    Wir nutzen die sogenannte ReCaptcha-Funktion von Google (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) zur Erkennung von Bots. Dies geschieht um uns vor unberechtigten schadhaften Zugriffen zu schützen. Die Datenschutzerklärung zu diesem Service finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/ .

    Wir binden die Schriftarten ("Google Fonts") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Die Datenschutzerklärung zu diesem Service finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/ .

    Wir binden Google Maps des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Dies geschieht zum Einbetten von Landkarte, um Ihnen eine Orientierung über die Standorte von Paketshops zu geben. Die Datenschutzerklärung zu diesem Service finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/ .

    13. Bewerber

    Der Schutz Ihrer Privaten Daten ist uns sehr wichtig. Wir verarbeiten die Daten unserer Bewerber gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG), bzw. Art. 28 EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie § 62 BDSG (neu).

    13.1. Erhebung, Verwendung, Übertragung und Aufbewahrung Ihrer Daten im Bewerbungsprozess

    Wir speichern und verwenden Ihre uns freiwillig übermittelten Bewerberdaten, ausschließlich zur Abwicklung des Bewerbungsprozesses. Die Übermittelung Ihrer Daten, findet via Mail statt. Die jeweilige Verschlüsselung hängt von Ihrem E-Mail Dienstleister ab. Unsere Mitarbeiter die im etwaigen Bewerbungsprozess involviert sind, sind angewiesen Maßnahmen zu treffen um personenbezogene Bewerberdaten vor Missbrauch, Verlust und unberechtigter Veröffentlichung zu schützen. Diese Maßnahmen entsprechen den Anforderungen des § 9 BDSG bzw. § 64 BDSG (neu). Wir behalten uns vor, Ihre Daten zur Aufnahme in unseren „Talent Pool“ für 365 Tage zu speichern, um anderweitig interessante Stellen für Sie zu identifizieren. Durch Absenden Ihrer Bewerbung stimmen Sie einer über die gesetzlichen Anforderungen hinausgehenden Speicherung zu. Sie können diese Zustimmung jederzeit widerrufen und der Speicherung Ihrer Daten widersprechen.

    13.2. Löschung Ihrer Bewerberdaten

    Sie können uns jederzeit, per Mail info@volt-systems.de kontaktieren um die Löschung Ihrer Bewerberdaten zu veranlassen. Nach 365 Tagen werden Ihre Daten von uns gelöscht.

    13.3. Weitergabe Ihrer Bewerberdaten an Dritte

    Wir geben Ihre Bewerberdaten nicht an Dritte weiter.

    13.4. Auskunftsrecht im Bewerbungsprozess

    Nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften ist es Ihnen jederzeit möglich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Bewerberdaten sowie gegebenenfalls die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Bewerberdaten zu verlangen. Kontaktieren Sie uns hierzu unter info@volt-systems.de.

    13.5. Einwilligung der Datenschutzbestimmungen im Bewerbungsprozess

    Durch die freiwillige Absendung Ihrer Bewerberdaten via Mail, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Bewerberdaten zum Zwecke des Bewerbungsprozesses, erheben, verarbeiten und speichern. Sie können dieser Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. .

    14. Fragen zum Datenschutz

    Wenn Sie Fragen zum Thema Datenschutz bei der Volt Systems GmbH haben, können Sie sich jederzeit an info@volt-systems.de wenden.